M1ND - Die Neue Akademie für Strategisches Design

20.12.2023 / Felix Guder , CEO

M1ND: Ein Neuer Ansatz im Strategischen Design

M1ND, eine Initiative der strategischen Design-Agentur Iconstorm aus Frankfurt am Main, revolutioniert den Ansatz im Design-Bereich. Durch die Steigerung der Design-Fähigkeiten in Organisationen zielt M1ND darauf ab, diesen zu ermöglichen, ihre gewünschte Zukunft aktiv zu gestalten. Dieser Ansatz hinterfragt sowohl die Lösung von Problemen bei neuen Produkten und Dienstleistungen als auch die Umgebungen, in denen solche Entwicklungen stattfinden.

Die Herausforderungen im Unternehmenskontext

Im Zentrum von M1NDs Überlegungen stehen Fragen, warum Organisationen Schwierigkeiten haben, von der effizienten Optimierung ihrer Geschäftsmodelle auf die Exploration neuer Chancen umzusteigen, warum gute Ideen der Mitarbeiter oft in den Hierarchien untergehen und warum innovative Ideen der Unternehmensführung selten umgesetzt werden. Viele dieser Herausforderungen lassen sich durch die Methoden des Designs lösen.

M1NDs Philosophie: Fokus auf das Individuum

Das akademische Prinzip von M1ND fokussiert auf die individuelle Person und deren Entwicklung innerhalb eines positiv geprägten Umfelds. Das Ziel ist es, eine Lernerfahrung zu bieten, die die Teilnehmenden durchleben und deren Ergebnisse den inneren Lernprozess ehrlich widerspiegeln.

Der Praxisorientierte Ansatz von M1ND

M1ND setzt auf praktische Übungen und Experimente statt auf traditionelle, theorielastige Ansätze. Ziel ist es, Menschen mit kreativen Methoden und Prozessen auszustatten, die sie direkt in ihrer Innovationsarbeit anwenden können.

Wer profitiert von M1ND?

M1ND richtet sich an Unternehmen, Teams und Individuen, die den Wert in diesem Ansatz erkennen. Die Akademie konzentriert sich darauf, individuelle Bedürfnisse zu erkennen und maßgeschneiderte Trainingsprogramme zu entwickeln, die auf organisatorischer und persönlicher Ebene Fortschritte ermöglichen.

Was macht M1ND einzigartig?

M1ND unterscheidet sich durch sein Verständnis des Lernens im kreativen Umfeld. Die Akademie weckt Kreativität und fördert die natürliche Balance zwischen Herausforderung und Fähigkeitseinschätzung der Teilnehmenden.

Die Schlüsselpersonen: Yara Dobra und Felix Guder

Yara Dobra, eine strategische Designerin bei Iconstorm, und Felix Guder, CEO von Iconstorm, sind zentrale Figuren im M1ND-Projekt. Ihre Erfahrungen und Lehrtätigkeiten bereichern das Konzept der Akademie maßgeblich.

Praktische Ausrichtung der Trainings

Die Trainings bei M1ND sind stark interaktiv und praxisorientiert, umfassen Projektarbeit und Diskussionen und verknüpfen Theorie und Praxis.

Zukunftsorientierung und Anpassungsfähigkeit

Die Trainings zielen darauf ab, Designkompetenzen zu entwickeln, die über Methodenwissen hinausgehen und ein Mindset für kreative Problemlösung fördern.

Ausblick und Kontaktmöglichkeiten

M1ND ist offen für die Beteiligung weiterer Trainer und Trainerinnen und erweitert kontinuierlich sein Netzwerk. Interessierte können sich auf der Website informieren oder direkt Kontakt aufnehmen.